Rumliegende Werkzeuge

#1

Tagchen Daniel und René :wave::slightly_smiling_face:.

Mir ist beim ersten Spielen aufgefallen, dass die gebauten Werkzeuge und Waffen einfach auf dem Boden abgelegt werden. Da niemand drüber stolpert, wäre das im Grunde kein Problem. Man kann aber auch nichts mehr dort bauen oder sie verlagern bzw. aufräumen. Hab hier mal ein Foto gemacht.

Leider dachte ich, die gebauten Bögen könnten auch von unerfahrenen Zippelmützen verwendet werden. Hab ich mich geirrt und nun liegen sie nutzlos rum. Die Leute verlangen ja allerhand Schränke und Kisten in ihre Zimmer. Wenn man das Zeug da reinstopfen könnte :thinking::grinning:

#2

Hi @thomasjohn, wilkommen in Forum! :smiley:
Ja, deswegen haben sich mittlerweile schon ganz viele gemeldet. Es wurde bis her nicht besonders priorisiert, weil es ja nicht das größere Gameplay so stark beeinflusst. Aber eigene Lagerschränke oder sowas dafür steht auf unserem Plan.

Wie geht’s sonst so?

#3

Tja, ich spiel grad wieder rum :slight_smile:. Da ich gemächlich vor mich hin spiele und die Beschleunigungsknöpfe tunlichst meide, guck ich den Leuten zu, bei dem was sie tun. Das tu ich glaub ich bei allen Aufbauspielen. Egal ob Rimworld, Banished oder Founder’s Fortune: Mir geht es darin wenig um Kämpfe, sondern um die Leute. So eine Siedlungsgröße bis zu 20 finde ich gut händelbar und noch überschaubar.

Edit: Richtig gut gefallen mir in Founder’s Fortune bisher die Möbel/Wände (bis auf die Steinwand) und die Stimmungsübersicht. Find ich überzeugend.

Persönlich geht’s mir gut denke ich. Trinke grade Kaffee und wünsch mir ne ganze Woche durchgehenden mäßigen Regen, damit die Trockenheit mal aufhört :wink: .

2 Likes
#4

Schön :+1:
@Rene hört das bestimmt gerne, der sieht auch den Leuten immer gern zu :smiley:

1 Like